1956

António Dias Ramos gründet ADIRA in der Rua António Bessa Leite in Porto. Das Unternehmen blieb viele Jahre in diesen Räumlichkeiten. Mit nur 5 Arbeitern auf 400 m2 stellt das Unternehmen Drehbänke, Fräsmaschinen und Hobelmaschinen her.